Rhenser macht sich chic!

Seit Anfang März liefert der Rhenser Mineralbrunnen das natürliche Mineralwasser in der neuen GDB-Poolflasche aus. Man erkennt die Poolflaschen an dem Mehrwegsymbol welches die Abkürzung „GDB“ für „Gesellschaft Deutscher Brunnen“ in sich trägt. Rhenser hat sich erneut für die Poolflasche und gegen eine Individualflasche entschieden. Und das aus einem guten Grund!

Das Prinzip Poolflasche ist einfach: Mehrere Unternehmen nutzen dieselben Flaschen zur Abfüllung ihrer Produkte. Die Unternehmen sowie Super- und Getränkemärkte müssen durch die Nutzung von Poolflaschen weniger Leergut sortieren, was eine enorme Kosten- und Zeitersparnis bedeutet. Die Konsumenten können Poolflaschen in praktisch jedem Markt zurückgeben – mit Ausnahme fast aller Discounter, die nur Einwegflaschen führen. Zudem sind Poolflaschen besser für die Umwelt. Sie werden zum nächstgelegenen Abfüller zurückgebracht und neu befüllt. Das verkürzt Transportwege verringert die CO2-Emissionen und entlastet die Straßen.

Das Gegenteil von Poolflaschen sind Individualflaschen, die nur von einem einzigen Unternehmen verwendet werden. Sie tragen meistens individuelle Reliefs oder Prägungen und sind daher für andere Unternehmen nicht nutzbar. Die Individualflasche muss also egal wo sie konsumiert und im Pfandsystem zurückgegeben wird, immer zum Produzenten zurück. Entsprechend weniger Umläufe im Jahr haben diese Flaschen. Umläufe beschreiben die Anzahl an Füllungen, die eine Flasche über ihre gesamte Lebenszeit schafft.

Im Mineralwassermarkt sind mehr als 70 Prozent aller Mehrwegflaschen Poolflaschen der GDB. Und auch Rhenser bleibt weiterhin der Poolflasche treu.

Von der 0,7 l Perlenflasche, wechselt das Mineralwasser Classic in die 0,75 l Glas-Mehrwegflasche (N2). Ebenso in die 0,75 l Glas-Mehrwegflasche (N2) wechseln das Mineralwasser Medium und Naturelle. Diese beiden Sorten gab es zuvor in der Grünen 0,75 l Glas-Mehrwegflasche der GDB.

Rhenser startet den Umstieg auf die N2 Flasche mit POS-Offensiven unter dem Motto „Neues Design, gleicher Geschmack“ und ist mit frischen Werbemitteln in den Märkten zu finden. Die neuen Flaschen machen sich nun auch sehr chic auf festlich angerichteten Essenstischen oder aber auch zu Geschäftsterminen.

Mineralwasser Medium und Naturelle. Diese beiden Sorten gab es zuvor in der Grünen 0,75 l Glas-Mehrwegflasche der GDB.

Rhenser startet den Umstieg auf die N2 Flasche mit POS-Offensiven unter dem Motto „Neues Design, gleicher Geschmack“ und ist mit frischen Werbemitteln in den Märkten zu finden. Die neuen Flaschen machen sich nun auch sehr chic auf festlich angerichteten Essenstischen oder aber auch zu Geschäftsterminen.

Rhenser – Hol‘ Dir den Schwung!