Ein Lied wider dem Corona Blues
Die „Waterman“ von Rhenser inszenieren den Wellerman-Song

Idee: In Krisenzeiten ist es wichtig, füreinander da zu sein und sich zu unterstützten. Aktuell entsteht ein Corona Blues, der durch Frust und Ohnmacht getrieben wird. Der Lockdown will nicht enden und die Stimmung und auch die Motivation sind bei vielen Menschen im Keller. Sie vergessen schnell, was einmal war und wie es in Zukunft wird und denken nur an hier und heute. Dabei ist elementar, dass man jetzt die Weichen für die Zukunft stellt, um diese Krise zu überstehen und Perspektiven zu schaffen. Viele Dinge verändern sich und man sollte sich schon jetzt auf die Zeit nach Corona einstimmen, in der vieles nicht mehr so sein wird, wie es mal war. Nach vorne schauen und die Zukunft bauen, auch wenn Manchem die Perspektive fehlt. Mit Frust und Gram werden wir die Krise aber nicht in den Griff bekommen. Hier ist die Gemeinschaft gefordert, um sich gegenseitig zu motivieren und die negative Strömung zu verdrängen.
Musik verbindet und macht den Kopf frei. „Wellerman“ ist ein 200 Jahre altes Seemannslied, das gerade eine Renaissance erlebt. Ein Lied, mit dem die Seeleute die Einsamkeit auf See und die Freude auf die nächste Lieferung von Tee, Zucker und Rum besungen haben. Singen in der Gemeinschaft, um auf andere Gedanken zu kommen und die Enge auf dem Schiff zu vergessen. Das ist eine sehr gute Analgie zum aktuellen Lockdown, wo sich auch viele Menschen eingeengt fühlen. Mit diesem Lied wollen wir alle auffordern, gemeinsam anzustimmen, um den Corona Blues wegzusingen. Die „Waterman“ von Rhenser fangen an und freuen sich auf viele Mitsänger.

> Zum Video

Text:
Ein Virus lähmt das ganze Land
Corona hat uns überrannt
nichts ist mehr wie es früher war
das geht jetzt schon ein Jahr

Wir woll´n nach vorne schauen
Wollen uns´re Zukunft bauen
hier wird jetzt rangeklotzt
Corona Blues zum Trotz

In vielen Branchen läuft es schlecht,
darum heißt es jetzt erst Recht
kauft auch vor der Haustür ein
bestellt nicht nur online

Wir woll´n nach vorne schauen
Wollen uns´re Zukunft bauen
hier wird jetzt rangeklotzt
Corona Blues zum Trotz

Die Restaurants haben alle dicht
im Lockdown geht man essen – nicht
Der Lieferdienst löst das Problem
so hilft man – höchst bequem

Wir woll´n nach vorne schauen
Wollen uns´re Zukunft bauen
hier wird jetzt rangeklotzt
Corona Blues zum Trotz

Homescooling steht jetzt im Programm
die Eltern sind mit lernen dran
den Kampf den nehmt jetzt alle auf
die Zukunft braucht ´nen Lauf

Wir woll´n nach vorne schauen
Wollen uns´re Zukunft bauen
hier wird jetzt rangeklotzt
Corona Blues zum Trotz

Gemeinschaft ist das Zauberwort
hier mal helfen auch mal dort
Vergeßt nicht Eure Kaufmannschaft
die´s früher hat beschafft

Wir woll´n nach vorne schauen
Wollen uns´re Zukunft bauen
hier wird jetzt rangeklotzt
Corona Blues zum Trotz

In Krisenzeiten das ist klar
ist Jeder für den anderen da
so reicht Euch virtuell die Hand
wir retten unser Land

Wir woll´n nach vorne schauen
Wollen uns´re Zukunft bauen
hier wird jetzt rangeklotzt
Corona Blues zum Trotz